Vermont

Ein junges Unternehmen startet durch

Vermont ist ein noch sehr junges Fahrradunternehmen aus Stuttgart mit Ambitionen, zu den größeren im Marksegment der Fahrräder zu werden. Die Gründungsmitglieder des Unternehmens Vermont verfügten bereits bei der Gründung über zahlreiche Erfahrungen im Gebiet und konnten diese schnell und vorteilhaft für das Unternehmen Vermont in die Tat umsetzen. Mit Erscheinen der neuen Marke Vermont wurden sehr viele unterschiedliche Fahrradarten Angeboten.

Das Angebot von Vermont reicht von Cross Rädern, Trekking Rädern und Mountain Bikes bis hin zu Kinderrädern. Die Fahrräder verfügen über hochwertige Aluminium Rahmen, welche präzise verarbeitet werden. Weiter glänzen die Produkte des Unternehmens mit einer sehr hochwertigen und ansprechenden Rahmenlackierung. Nicht zuletzt werden Vermont Fahrräder deutschlandweit sehr günstig bei einer hohen und mittlerweile bewährten Zuverlässigkeit und Langlebigkeit vertrieben. Ob man ein Vermont Fahrrad als Fortbewegungsmittel für die Stadt oder land benötigt, als Sportgerät oder für ausgedehnte Fahrrad Touren, die Marke macht den Erwerb all dieser Fahrräder möglich.

Die unterschiedlichen Modelle von Vermont

Die angebotenen Modelle heißen Prescot, Brentwood, Approval, Chester, Crosby und überzeugen sowohl im leichten Gelände als auch auf befestigten Straßen. Selbstverständlich ist bei sämtlichen Fahrrädern von Vermont ein hoher Standard gegeben. Aus diesem Grund bieten die Räder Komfort, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und eine Top Ausstattung zum kleinen Preis.

Auch die Ausstattung im Bereich der Bremsen, Sattel, Antrieb und Rahmen lässt nicht zu Wünschen übrig. Die Räder unterliegen zudem ständigen Kontrollen und sind ebenso als E-Bikes zunehmend erhältlich. Das junge Unternehmen brachte auch im Jahr 2010 wieder neue und sehr attraktive Modelle auf den Markt, worunter die E-Bikes Kollektion zu finden war.